ENROSADIRA

Die Herznote entfaltet eine frische,
aquatisch anmutende Rose,
die an das magische Licht der
Sonnenuntergänge in den Dolomiten erinnert.

Enrosadira, das Alpenglühen.

EIN EINZIGARTIGES ERLEBNIS

Die kühle, reine Luft erfrischt die Haut und die Magie der Natur der Berge erfüllt uns. Das ganze Sinneserlebnis der Dolomiten in einem neuen Duft. Erleben Sie die Magie des Eau de Toilettes Enrosadira.

Mehr erfahren

DIE INSPIRATION

EIN MAGISCHES, ZWISCHEN ROSEN UND DEN DOLOMITEN SCHWEBENDES LICHT

„Vor vielen Jahrhunderten lebte im Herzen der Dolomiten ein Zwergenvolk. Der weise und freundliche König dieses Zwergenvolks hatte einen wunderschönen Rosengarten, dessen Schönheit nur von der seiner Tochter Prinzessin Ladina übertroffen wurde. Die Rosen waren so beeindruckend, dass sie die Aufmerksamkeit des Prinzen von Latemar auf sich zogen, der sich daraufhin annäherte. Er stieß auf Ladina, verliebte sich hoffnungslos in sie und entführte sie. Der arme König verfluchte seine Rosen. Durch sie hatte er das ihm Liebste auf der Welt verloren und so verdammte er sie dazu, nie mehr zu erblühen, „weder bei Tag noch bei Nacht“. Dabei vergaß er jedoch, die Dämmerung zu erwähnen und so kann man auch heute noch, aber nur bei Sonnenaufgang und bei Sonnenuntergang die schönen Rosen des Königs bewundern, deren reflektierendes Licht das Phänomen der Enrosadira, das Alpenglühen, hervorbringt.

FRISCH, ROSA, EINHÜLLEND UND RAFFINIERT.

EIN DUFT MIT VIELEN
FACETTEN UND EINER
VORHERRSCHENDEN FRISCHEN,
AQUATISCH ANMUTENDEN ROSE.

Finden Sie eine Apotheke in Ihrer Nähe

ENROSADIRA

EAU DE TOILETTE
50 ML

Die Zitruskopfnoten verschmelzen mit den blumigen Herznoten zu einem Duft, der sich sanft an die Haut schmiegt. Die aquatisch anmutende Rose entfaltet sich in der Herznote und verleiht ein Gefühl von Frische und Energie. In der Basisnote vereinen sich die Süße der Vanille und die Leichtigkeit des Moschus, die dem Duft Vitalität und Lebendigkeit verleihen.

Ein moderner Duft, der die in den Dolomiten erlebten Empfindungen aufleben lässt.