Privacy Policy

GRUND DIESER MITTEILUNG

Diese Seite beschreibt, wie die Website in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten der Besucher verwaltet wird. Diese Mitteilung erfolgt gemäß Art. 13 des Gesetzesdekret Nr. 196/2003 – Datenschutzkodex an diejenigen, die unter der nachstehenden Adresse von den Dienstleistungen der Website von Unifarco S.p.A. Gebrauch machen: www.dolomia.de

Die Mitteilung betrifft ausschließlich die Website von Unifarco S.p.A. und nicht auch andere Websites, die über Links vom Benutzer abgerufen werden können. Die Mitteilung basiert auch auf die Empfehlung Nr. 2/2001 der gemäß Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG zum Schutz personenbezogener Daten eingesetzten Gruppe von europäischen Behörden, die am 17. Mai 2001 erlassen wurde, um die Mindestanforderungen zu identifizieren, die zur Sammlung Online der Daten erforderlich sind und insbesondere um die Vorgehensweise, die Dauer und die Natur der Informationen festzulegen, die die Inhaber der Datenverarbeitung den Benutzern zu liefern haben, wenn sich diese, unbeachtet der Gründe, mit der Website verbinden. Eine zusammenfassende Beschreibung der Zwecke ist in anderen Seiten dieser Website veröffentlicht.

„INHABER" DER DATENVERARBEITUNG​

Durch das Aufrufen dieser Website werden Daten von identifizierten oder identifizierbaren Personen verarbeitet. Inhaber der Datenverarbeitung ist Unifarco S.p.A. mit Sitz in Via Cal Longa 62, Santa Giustina (BL).

ORT DER DATENVERARBEITUNG

Die mit dieser Website verbundene Datenverarbeitung erfolgt im Sitz der genannten Unifarco S.p.A. ausschließlich durch das dazu beauftragte technische Personal oder im Sitz von Partnern, die ausdrücklich mit der externen Datenverarbeitung beauftragt wurden. Keine der in Verbindung mit den Dienstleistungen der Website gesammelten Daten werden Dritten mitgeteilt oder verbreitet. Die persönlichen Daten von Nutzern, die Informationsmaterial anfordern (Bulletins, CD-ROMs, Newsletter, Jahresberichte, Antworten auf Fragen, usw.) werden nur zur Durchführung des verlangten Dienstes verwendet und werden Dritten nur mitgeteilt, wenn dies zu diesem Zweck notwendig ist.

ART DER VERARBEITETEN DATEN

Navigationsdaten

Die Computersysteme und Software-Verfahren, die für die Funktionen dieser Website verwendet werden, sammeln einige personenbezogene Daten, deren Übertragung bei der Nutzung von Internet-Kommunikationsprotokollen erforderlich ist. Dabei handelt es sich um Informationen, die nicht gesammelt werden, um sie mit identifizierten Personen zu verbinden, sondern aufgrund ihrer eigenen Natur, durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten Dritter, Benutzer identifizieren zu können.
Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen oder Domain-Namen der Computer, die von den Besuchern für die Verbindung zur Website benutzt werden, die URI (Uniform Resource Identifier)-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Zeit der Anforderung, die zur Übermittlung der Anforderung an den Server benutzte Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der den Status der vom Server gegebenen Antwort kennzeichnende numerische Code (erfolgreich, Fehler usw.) und sonstige Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computer-Konfiguration des Benutzers beziehen. Diese Daten werden nur für Zwecke anonymer statistischer Datenerfassung über die Benutzung der Website sowie für die Überprüfung deren korrekter Funktion verwendet und werden nach der Verarbeitung sofort gelöscht. Die Daten können zur Feststellung einer Haftung im Falle eventueller IT-Delikte zum Schaden unserer Website benutzt werden. Abgesehen davon, bleiben die Daten über die Website-Kontakten nicht länger als sieben Tagen erhalten.

Vom Benutzer freiwillig gelieferte Daten

Das ausdrückliche und freiwillige Versenden von elektronischer Post an die in dieser Website angegebenen Adressen bedingt die Erfassung der Adresse des Absenders, die zur Beantwortung der Anfragen notwendig ist, sowie allfälliger personenbezogener Daten, die in der Mitteilung enthalten sind. Spezifische Mitteilungen und Einwilligungen sind auf den Webseiten angezeigt, die sich auf die speziellen angeforderten Dienste beziehen.

COOKIES

Cookies sind kleine Textdateien über die Navigation, die von den Websites während derselben Navigation gespeichert werden, um diese zu verbessern.
Wenn eine Website besucht wird, sendet diese Cookies an das verwendete Gerät (PC, Notebook, Tablet, Smartphone). Diese werden in der Regel in dem zur Navigation verwendeten Browser aufbewahrt. Die Website, die Cookies gesendet hat, kann sie dann lesen und diejenigen aufnehmen, die im gleichen Gerät gespeichert sind, um verschiedene Informationen über den Benutzer zu erhalten.
Was für Informationen? Die unterschiedlichen Cookies haben unterschiedliche Aufgaben.

FREIWILLIGKEIT DER BEREITSTELLUNG VON DATEN​

Abgesehen von den Angaben bezüglich der Navigationsdaten, steht es dem Benutzer frei, die im Registrierungsformular oder der Kontaktstelle angegebenen personenbezogenen Daten Unifarco S.p.A. mitzuteilen, um Informationsmaterial oder andere Mitteilungen anzufordern. Werden diese jedoch nicht geliefert, so kann es dazu führen, dass die gewünschte Leistung nicht erbracht werden kann. Zur Vollständigkeit muss daran erinnert werden, dass in einigen (nicht mit der ordentlichen Verwaltung der Website verbundenen) Fällen, die Behörde Informationen gemäß Art. 157 des Gesetzesdekrets Nr. 196/2003 verlangen kann, um die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu kontrollieren. In diesem Fall ist eine Antwort unter Androhung einer Geldstrafe obligatorisch.

ART DER VERARBEITUNG

Die personenbezogenen Daten werden mit automatisierten Mitteln verarbeitet, und zwar nur für die Zeit, die für die Zwecke, für die sie eingeholt wurden, unbedingt notwendig ist. Spezielle Sicherheitsmaßnahmen werden befolgt, um einem Datenverlust, einer unrechtmäßigen oder ungeeigneten Verwendung oder einem nicht genehmigten Zugriff vorzubeugen.

RECHTE DER BETROFFENEN

Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben das Recht, jederzeit eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein dieser Daten zu erhalten, ihren Inhalt und Herkunft zu erfahren, ihre Übereinstimmung mit den tatsächlichen Verhältnissen zu prüfen oder deren Ergänzung, Aktualisierung oder Richtigstellung zu verlangen (Art. 7, Gesetzesdekret Nr. 196/2003). Nach demselben Artikel haben sie das Recht, die Löschung, die Umwandlung in eine anonymisierte Form oder die Sperrung der widerrechtlich verarbeiteten Daten zu verlangen sowie sich in jedem Falle aus berechtigten Gründen deren Verarbeitung zu widersetzen, indem Sie dies schriftlich an die E-Mail-Adresse [email protected]​ zu Hd. des Verantwortlichen der Datenverarbeitung senden. Inhaber der Datenverarbeitung ist Unifarco S.p.A. mit Sitz in Via Cal Longa 62, Santa Giustina (BL).